WORKSHOPS 
|2016|06| Linolschnitt

    Linolschnitt-Workshop

    Qualipass-fähig, Fortgeschrittene

    Was ich schon immer mal wollte: Drucken! Kein Problem, denn mit dem Linolschnitt sind Sie dabei. Am Anfang steht die visuelle Idee und liegt als Skizze, Foto oder als irgendwie geartete Vorlage vor. Diese soll drucktechnisch analysiert, zeichnerisch überarbeitet und dann mit dem Linolschnitt realisiert werden.

    Wie geht das? Sie übertragen Ihre überarbeitete Vorlage, Skizze im Pausverfahren spiegelverkehrt auf die Linolplatte. Dann werden die nicht druckenden Teile herausgeschnitten und die stehengebliebenen Teile mit einer Farbwalze ein- gefärbt und abgedruckt (daher Hochdruck).

    Eine Bereicherung, eine Akzentuierung der visuellen Wirkung erzielen Sie mit einer zweiten Farbe. Dazu schneiden Sie eine zweite Druckplatte, einen zweiten Druckstock und drucken diesen in die zuvor bedruckte Fläche. Der Abdruck auf Papier erfolgt durch manuelles oder maschinelles Anpressen, letzteres ermöglicht Mehrfachabzüge.


    Materialkosten je nach Verbrauch


    Dr3002 Qualipass-fähig, Fortgeschrittene

    Do, ab 02.06.2016, 13:45 – 17:30, 3 x

    Spitalhof, Fachwerkgebäude, R. 103

    130,00 €, ab 3 Teiln., 15 U’Std.

    Klaus Hoffmann

    Design + Kommunikations-Akademie Reutlingen